Skip to main content

Nur noch wenige Tage….

Wir verbringen nur noch wenige Tage im Jahr 2016 und bald läuten wir mit Pauken und Trompeten das Jahr 2017 ein.
Da stellt sich die Frage: Was ziehe ich nur an ?

Natürlich können wir wieder das „kleine Schwarze“ aus dem Schrank holen, aber wie wäre es mit einem Highlight Kleid von Vicolo.
Es glänzt so wunderschön, dass Sie jeden damit in den Schatten stellen werden. Und das schöne an diesem Kleid ist, man kann es auch nach Sylvester noch tragen, zum Beispiel mit einem Dicken Wollpullover darüber.


Lina trägt
Kleid von Vicolo / Pullover von Interdee Paris / Stiefelette von Fauzian Jeunesse

BE YOURSELF

In unserer Instagram Challenge „photo a day challenge “ laden wir jeden Tag, im Dezember, ein Bild unter einem bestimmten Motto hoch.
Am Tag 16 war das Motto #YOU
Der Hintergrund der Frankfurter Markthalle steht für Geselligkeit und Freude an dem was wir Tun, das Gleiche bedeutet MODE für Bailly Diehl.
Mode muss nicht immer bunt und auffallend sein, sie kann auch durch elegante Ton in Ton Kombinationen strahlen, wie hier von  Sams0e & Samsoe. 


Leon trägt
Blouson, Pullover, Hemd & Hose von Samsoe & Samsoe
Sneaker von Filling Pieces

Nouvelle tenue favorite…

Eines unserer Lieblingsoutfits diesen Winter.
Die Hosenform scheint vielen bekannt und doch völlig fremd und  zu sein.
Und doch wird diese Hosenform in den Modemetropolen gesichtet wie Sand am Meer. Wir lieben dieses Moderevival.
Als Alternative zum Kleid an Sylvester kombinieren wir die Hose mit einem FakeFur-Jäckchen in rosa und einem niedlichen  Tiermotivpullover mit eingearbeiteten Lurexfäden.


Lina trägt
FakeFur Jacke Motel / Pullover Angela Davis / Hose Motel

Die perfekte Mantellänge…

Der Winter macht was er will, aber wir lassen uns nicht unterkriegen.
Dann ziehen wir uns einfach passend an!
Nichts erfüllt einen Modeliebhaber mehr als einen wunderschönen, hochwertigen Mantel und diese Saison lässt auch die Mantellänge die Herzen höher schlagen, denn die absolute Trend länge reicht bis zum Knie.


Leon trägt
Mantel Drykorn / Pullover Kieferman / T-Shirt Boombap / Hose LTC / Schuhe New Balance

Des Mannes liebstes Karohemd

Schon lange hängt es in den Kleiderschränken der Männer und oft wird es belächelt, es erinnert an tiefe Wälder und es hat oft wenig mit Mode zu tun. Aber dieses Hemd hat diese Saison einen ganz besonderen Stellenwert, es rückt wieder in den Vordergrund. Es lässt sich wunderbar zu Baumwollhosen und angesagten Bomberjacken kombinieren. Der Style wirkt lässig und unangestrengt. Ein Hoch auf das Karohemd, wir lieben es!

img_7388

Wohnaccessoires die zum Träumen anregen

Unsere edlen Duftkerzen von VOLUSPA riechen so lecker und verführerisch, dass man am liebsten reinbeißen möchte.
Edles Kokoswachs, eine liebevoll verzierte Metalldose oder ein dekoratives Kerzenglas machen aus dieser Duftkerze ein ganz besonderes und edles Wohnaccessoire.

Die Duftkerze wird aus reinen Zutaten hergestellt und enthält keine Phthalate, Parabene oder Sulfate.
Es gibt die Kerzen in verschieden Größen und verschiedenen Duftrichtungen.
Die Kerzen haben eine Duftdauer von ca. 60 Std.

PS: Eine tolle Geschenkidee für jeden der Düfte liebt!img_6460

The dark side of pink

Die Highlights des Herbst sind ganz klar die wunderschönen, strahlenden & farbenfrohen Mäntel, die uns auf den Straßen der Städte entgegen kommen.
Bringen wir ein bisschen Farbe in die graue Jahreszeit, wie z.B. mit dem Mantel in intensivem Pink. Er kommt hervorragend zu Geltung, wenn man ihn mit dezenten Farben kombiniert.


Lina trägt
Mantel Harris Wharf/ Bluse Steffen Schraut / Hose Closed / Schuhe Ras

Übergangslösung für den Herbst

Nicht alle Männer möchten gleich ihre dicke, unhandliche Winterjacke,
bei den niedriger werdenden Temperaturen, aus den Abgründen des eigenen Kleiderschrankes heraus kramen.
Aber dennoch ist es morgens schon zu kühl um sich ohne Jacke aus dem Haus zu trauen.
Da ist es gut zu Wissen, wie man sich stylisch und bequem aus dem Haus rausschleicht, ohne sich wie im tiefsten Alaska zu fühlen.


1. Der dicke Schal, den man ca. 6 mal um den Hals schlagen kann. (Auch immer gut um sich vor all denjenigen zu schützen, mit denen man nicht unbedingt morgens kommunizieren möchte :-P)
2. Einen Pullover mit Kapuze, der die Mütze ersetzt. (Die man sonst Morgens irgendwo liegen lässt, weil man in Gedanken noch im Bett liegt.)
3. Einem wunderbaren Sakko, mit Wollanteil, der hält super warm, sieht zum dem auch sehr schick aus und man hat noch nicht das Gefühl im tiefsten Winter angekommen zu sein.


Nil trägt:
Sakko, Pullover, Hose  von Wright´s
Schuhe von Filling Pieces
Schal von Nebo.

 

Warten auf den Herbst

Langsam aber sicher wird es kälter und darauf haben wir sehnsüchtig gewartet.
Wir wollen endlich unsere warmen Jacken, die kuscheligen Pullover und die derben Boots zur Schau stellen.
Blau/Grüne Kombinationen bilden in der dunklen & grauen Jahreszeit einen hervorragenden Kontrast.


Jacke Drykorn, Hemd Fil Noir, Pullover Daniele Fisoli, Fliege Blick, Hose Drykorn, Boots Elia Maurizi