Skip to main content

Hip-Bags are back

Lange galt die als Bauch- oder Gürteltasche bekannte Hip-Bag einzig und allein als deutliches Kennzeichen von Touristen und war einfach nur praktisch, allerdings weit entfernt von High-Fashion. Doch jetzt hat sich die Taschen-Form in kürzester Zeit zum modischen Must-Have entwickelt. Sowohl bei den Damen als auch den Herren werden die sogenannten „Hip-Bags“ selbst von großen Designern wie Celiné, Louis Vuitton oder Chanel auf den Laufstegen präsentiert. Die Mode der 90er-Jahre beeinflusst die aktuelle Fashion-Welt enorm, aus diesem Grund dürfen natürlich auch die Hip-Bags nicht fehlen. Männer tragen die Taschen gerne quer über die Schulter, während die Damen sie weiterhin auf der Hüfte platzieren und damit ein modisches Statement setzen. Besonders in knalligen Farben freuen wir uns über die Rückkehr der praktischen und nun hochmodischen Bauchtasche.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: