Skip to main content

sportlich unterwegs

Ein großer Trend, der uns bis in den Sommer 2018 begleitet, ist die Jogginghose. Egal aus welchem Material sie ist, sie ist ein absoluter Allrounder und zudem super bequem.
Sie ist nicht nur für das tägliche Workout von Bedeutung, sondern die Jogginghose begleitet uns auf tollen Shopping-Touren und in unser Office. Dabei ist es wichtig die Jogginghose richtig zu kombinieren.
Für das Office empfehlen wir eine hochwertige, schicke Seidenbluse, einen überlangen Mantel oder Blazer und elegante Schuhe.
Auch für den Abend ist die Jogginghose eine gute Wahl, mit hohen Pumps und einem feinen Seidentop mit Spitze wirkt das Outfit erwachsen und cool.
Mit Sneaker, einem bedruckten T-Shirt, einem groben Strickpullover und einem übergroßen Parka wirkt die Jogginghose super lässig auf Shopping-Touren.

Bluse: Herzensangelegenheit
Jogginghose: Better Rich
Mantel: Inavati
Schuhe: Lola Cruz

Stripes and Flowers

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und wir bekommen Lust auf den Herbst. Mit seiner vielfältigen Farbpracht ist der Herbst eine wundervolle Jahreszeit. Wir hüllen uns in prächtiges Samt und kuscheligen Strick. Die Materialien dieser Saison sind genauso vielfältig kombinierbar, wie der Herbst an sich. Trugen früher noch die Könige prunkvolle Samtmäntel ist das Material nun für jeden zugänglich. Eine Outfit-Kombination ohne Samt ist diese Herbst/Winter -Saison nicht möglich, denn das Material läuft uns überall über den Weg. Am liebsten kombinieren wir Samt mit dickem Strick.

Pullover: 8PM
Bluse: Le Sarte Pettegole
Hose: Nathalie Vleeschouwer
Schuhe: Love Collection by Bailly Diehl
Tasche: Essentiel Antwerp

 

Schenke dir ein Lächeln….

Mit diesen super süßen und wirklichen bequemen Sneakers von Lola Cruz sind sie nicht nur auf der fröhlichen Seite, sondern sie sich auch noch absolut im Trend. Die Oberfläche dieser wunderschönen Sneakers ist aus weichstem dunkelblauem Samt. Die Sneakers von Lola Cruz lassen sich perfekt zu Midi-Röcken oder klassischen Jeanshosen kombinieren. Das Statement von Lola Cruz – Mehr Lächeln ;-).

Von verschiedenen Abenteuern und anmutigen Kleidern

Das Label Mes Demoiselles zeigt immer wieder aufs Neue wie sich Gegensätze anziehen. Die Kollektion besteht aus wundervollen Stickpullovern und Cardigans aus grober Wolle, feinem Kaschmir und weichem Alpaka. Dazu kombiniert Mes Demoiselles wunderschöne, weich fallende Seidenkleider, die anmutiger nicht sein könnten.
Das Label überrascht immer wieder mit seinen Kollektionen. Auf den Moodboards findet man Bilder von verschiedenen Abenteuern und Weltenbummlern, die das Leben in vollen Zügen genießen.
So ist es auch kein Zufall, dass dieser gestrickte Cardigan mit Streifen in Rot, Senfgelb und Königsblau durch die traditionelle Kleidung der Berber inspiriert wurde.
Zusätzlich verzierte Mes Demoiselles den ohnehin schon aufwendig verarbeiteten Cardigan noch mit silberglänzenden Paletten, um ihn noch prächtiger zu machen. Er besteht aus einer Wollmischung mit Alpakaanteilen und lässt sich mithilfe des schwarzen Bindegürtel taillieren.

Cardigan & Kleid: Mes Demoiselles

Fight for Fashion________

OWWW – Once We Were Warriors ist ein Streetstyle Label aus Amsterdam, welches moderne Formen mit Hightech-Materialen und unverarbeiteten Rohstoffe gekonnt in eine harmonische Kollektion bringt. OWWW ist im Bereich der Herren Bekleidung der aufgehende Stern. In der Kollektion von OWWW findet man lässige Hosen, überlange T-Shirts, lockere Hoddies und prägnante Bomber. Das Label ist für jeden Mann etwas, der sich nicht vom Mainstream beeinflussen lässt. Die Ware von OWWW fühlt sich an wie eine zweite Haut und lässt sich super untereinander kombinieren.
Mit OWWW ist MANN bereit für den „Mode- Fight“ auf unseren Straßen.

Komplettes Outfit von OWWW- Once We Were Warriors

Not only for your workout!

Wir erleben im Moment in der Modebranche ein ultimatives 90´s Revival. Letzte Saison schon entdeckt, sind die Logo-Hoodies jetzt der absolute Renner. Diese Saison darf man natürlich die passende Hose dazu nicht vergessen, der All-Over-Sports-Look. Diese Sportswear ist nicht nur bequem sondern sieht dazu auch noch super lässig aus. Der Trend geht weit über das Fitnessstudio hinaus. Der „Sporty-Look“ ist jetzt salonfähig, ob ein schöner Mittag in der Stadt oder ein gemütlicher Spaziergang am Main ansteht, man sieht den Look jetzt gerne. Hinzu kommt, dass der Look nicht nur von Männern getragen werden kann. Er sieht auch an Frauen super lässig aus und bringt ein ganz neues Modegefühl in unsere Kleiderschränke.

Wir lieben diesen Look und freuen uns auf mehr Lässigkeit auf den Straßen.

Hoodie: Champion
Hose: Champion
Schuhe: Filling Pieces

Must-Have: Seidentücher

Unsere Seidentücher in unterschiedlichen Größen sind der Renner und lassen sich toll zu jedem Outfit kombinieren. Die Kombination aus Leo, Colourblocking und Seide lassen jedes kleine Tuch besonders elegant wirken. Ob als Schleife um den Arm gebunden oder um den Kopf – die Seidentücher sind ein vielseitiges Accessoire für den Herbst-Winter.

New Label Alert: RO‘ Skinwear

Plisseeröcke und Oversize-Pullis sind eine Traumkombi für den Herbst/Winter und können auch jetzt noch zu sommerlichen Temperaturen getragen werden. Wer es besonders aufregend mag, kann unsere neue Tattoo-Skinwear von RO‘ Skinwear dazu kombinieren. Die hochelastischen Shirts mit unterschiedlichen Tattoo-Prints werden in italienischen Fabriken produziert, in denen auch Strümpfe und Strumpfhosen hergestellt werden. Unter schlichten Pullis und Blazern ist die Skinwear nicht nur vielseitig kombinierbar, sondern macht jedes Outfit zum echten Hingucker.

Pulli: Bailly Diehl
Tattoo-Shirt: RO‘ Skinwear
Rock: Shirtaporter
Rucksack: Moschino
Sneakers: Primabase

   

Swinging into the new season

Brandneu! Das wunderschöne Kleid von SHIRTAPORTER ist ganz neu eingetroffen und wir sind jetzt schon hin und weg von der Leichtigkeit, die dieses Kleid widerspiegelt. Der gewickelte Ledergürtel gibt dem Ballerina-Look etwas Rockiges, lässige Sneakers dazu und das Outfit wird zu einem absoluten Highlight für den Start der Herbst-/Winter-Saison.