Skip to main content

DER SPORTLICHE ANZUG, EIN ABSOLUTES MUST-HAVE!

DAS ABSOLUTE MUST-HAVE IN DER MÄNNER-GARDAROBE: DER SPORTLICHEN ANZUG

Beim Thema Anzug scheiden sich die Geister. Viele Männer, die hauptberuflich Anzüge tragen kennen die Problematik des immer wieder gleichen Ensembles. Mit einem Set aus Sakko und bügelgefalteter Hose verbinden die meisten Arbeit und Büro oder steife Veranstaltungen. Aber diese Herbst-Saison 2019/20 können wir diese langweilige Kombination zum Einen aufpolieren oder zum Anderen durch verschiedene Kombinationen untereinander brechen.

Das Wichtigste dabei: die richtige Passform und coole Accessoires. Die beste Wahl für ein gelungenes Outfit ist ein taillierter Einreiher. Bei der Anzughose verpasst ein gecropptes Bein dem Ganzen eine junge Silhouette. Am besten dazu passen Sneakers oder derbe Boots.

Wir kombinieren unseren karierten Einreiher zu einer schicken grauen Wollhose, darunter tragen wir einen grünen Rollkragenpullover. Passend für den kommenden Herbst kombinieren wir eine Strickmütze und derbe Boots dazu.

THE POWER OF MYKKE HOFFMANN

Hinter dem bezaubernden Label MYKKE HOFFMANN stecken die beiden Freundinnen Jelena Radovanovic und Sedina Halilovic. Das Power-Duo verbinden in ihren Kollektionen die weibliche Stärke sowie die Anmut einer Frau so perfekt, wie kaum ein anderes Label. Das Ergebnis? Traumhaft feminine Schnitte und natürlich fließende Stoffe. Bei den Kollektionen von MYKKE HOFFMANN treffen reduzierte Schnitte auf Detailverliebtheit, dabei werden fließende Stoffe, feminine Silhouetten und grafische Prints miteinander kombiniert. Dies zeigt sich auch im Leitspruch des Labels wieder „We believe in the power of being subtly striking.“ – „wahre Kraft liegt im Subtilen.“

Das Designer-Duo

Jelena und Sedina kennen sich bereits aus ihrer Jugend und beschlossen 2009 ihr eigenes Modelabel zu gründen. Das erste Label der beiden Freundinnen “HolyGhost”, welches in Serbien produziert wurde, debütierte 2013 auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin. Jedoch kündigten sie mit ihrer Kollektion für Frühjahr/Sommer 2018 eine große Veränderung bei der Fashion Week in Berlin an. HolyGhost wurde zu MYKKE HOFFMANN, eine Kombination aus Sedinas Spitznamen und Jelena Nachnamen. Durch den Imagewandel gewann das Label mehr an Souveränität und Authentizität. Dennoch blieb die Kernidee bestehen: Mode von starken Frauen für starke Frauen. Das Label MYKKE HOFFMANN produziert einen kleineren Kollektionsumfang mit noch mehr Aufmerksamkeit auf das Design und die Verarbeitung. Dadurch entstehen mutigere Schnitte und gewagtere Farbkombinationen.

Die neue Interpretation von einem Anzug – Asymmetrie trifft hier auf außergewöhnliche Muster. Der perfekte Anzug für eine “Working-Woman”, die keine Kompromisse eingehen will. Kombiniert mit einer kurzen Stiefelette wird der Anzug auch alltagstauglich.

Jedes einzelne Kleid von MYKKE HOFFMANN ist ein absolutes Highlight, die besondere Form sowie die Details machen die Kollektion des Labels einzigartig.

CITY SAFARI

Die neue Kollektion von TELA ist mit nur einem Wort zu beschreiben „Umwerfend“. Die neuen Schnitte, das verwendete Material und die Farben sind einfach überzeugend. Schon oft hat die Kollektion von TELA uns überrascht, aber diese Saison richtet sich das Label noch einmal neu aus. Eine Mischung aus femininen Kleidern und sportlichen Anzügen machen die Kollektion von TELA zu einem absoluten Highlight in unserem Sortiment. Das italienische Flair und die Verbundenheit zur Natur ist deutlich an der Kollektion sichtbar. Dabei setzt TELA auf dezente Farben und starke Schnitte, die jede Frau hervorragend aussehen lassen.

Die cremefarbene, weit geschnittene Hose harmoniert perfekt mit dem gerafften, ärmellosen Top, beide Kleidungsstücke sind aus weicher Baumwolle. Der orangene Mantel ergänzt das Outfit als optisches Highlight. Die Form des Mantels ist leicht ausgestellt, mit verkürzten Ärmeln und weit geschnittenem Kragen. Dazu kombinieren wir lässige Sneakers von Ash.

Top von Tela
Hose von Tela
Mantel von Tela
Schuhe von Ash

 

ES WIRD BUNT!

Es wird bunt! Die Signalfarben Rot & Orange stehen diese Saison im Mittelpunkt, mit ihrer Strahlkraft lassen sie sich hervorragend mit jeder beliebigen Farbe kombinieren. Auch einem All Over-Look in Rot oder Orange steht nichts im Weg. Um das farbenfrohe Frühjahr zu begrüßen kombinieren wir die Highlight-Farben gerne mit Karo- oder Blumenmustern und zu Prints aller Art. Als Accessoires können Rot oder Orange den Look erfrischen und in ein neues Licht rücken.

Unseren karierten Mantel von Essentiel Antwerp in leuchtenden Farben haben wir mit einem weißen T-Shirt von Champion und einer pinken Joggpant kombiniert. Dazu setzten wir ein absolutes Highlight mit einer orangen Crossbody-Bag von George, Gina & Lucy.

Um das Outfit abzurunden kombinieren wir Ugly-Dad Sneakers von Ash zu unserem farbenfrohen Look.

Mantel von Essentiel Antwerp
T-Shirt von Champion
Joggpant von New Ethics
Schuhe von Ash
Tasche von George, Gina & Lucy

LOVE LETTER TO SHIRTAPORTER

Das Label SHIRTAPORTER ist bekannt für seine extravaganten und außergewöhnlichen Looks. Die Kombinationen des italienischen Labels stechen heraus und sind mit viel Liebe zusammengestellt. Die neue Frühjahrskollektion lässt keine Wünsche offen. Sie besteht aus wundervollen Prints, welche auf feinste Seide gedruckt sind. Die Prints der Kollektion setzen sich aus vielen kleinen und großen Blumenmustern, Fischen oder Streifen zusammen.

Jedoch darf auch in dieser Kollektion der Material-Mix nicht fehlen. Dem Label SHIRTAPORTER gelingt es immer wieder durch farbenfrohe, aber unaufdringliche Prints und dem Material-Mix eine atemberaubende Kollektion zu erschaffen.

Die Kollektionen von SHIRTAPORTER bringt immer wieder die feminine und zarte Seite der Frau zum Vorschein. Durch leicht fallende Seidenstoffe, welche mit derben Webstoffen kombiniert werden, bringt SHIRTAPORTER Spannung in jedes Outfit. Um das Outfit noch lässiger zu stylen, kombinieren wir dazu eine kleine Bauchtasche. Übrigens darf dieses kleine Täschchen dieses Jahr in keinem Schrank fehlen. Sie ist ein absolutes MUST-HAVE.

Der Style ist in folgenden Filialen verfügbar:

Mantel: Steinweg, Schweizer Straße & Flughafen FFM, Aschaffenburg, Wilhelmstraße Wiesbaden
Shirt: Steinweg & Schweizer Straße FFM, Wilhelmstraße Wiesbaden
Hose: Steinweg, Schweizer Straße & Flughafen FFM, Aschaffenburg, Wilhelmstraße Wiesbaden, Hanau, Isenburg-Zentrum, MTZ