Skip to main content

MINIMALISM & PURITY

Der Herbst schleicht sich immer irgendwann ganz still ein. Die Tage werden langsam kürzer und die Abende länger, doch will man eigentlich garnicht so gern loslassen, an den warmen Tagen und den bunten Farben – muss man auch garnicht. Mit diesen Teilen von CLOSED kann man trotzdem weiterhin Farbe bekennen. Das relaxed geschnittene Overshirt aus italienischem Schurwoll-Jersey mit sehr weichem Griff und gewaschener Optik ist der perfekte Begleiter für den Herbst. Einfach als Hemd oder lässig als Jacke, ist das Shirt vielseitig einsetzbar. Passend dazu bauen wir den Look mit einer Hose, ebenfalls von CLOSED, im new wide fit aus. Die Hose rückt das Outfit in ein klassischeres Licht, ohne dabei die Coolness außer Acht zu lassen.

Auch der Rollkragen darf zu dieser Jahreszeit nicht fehlen, er wird zum Hingucker der Saison. Er kann beinahe zu allem getragen werden, so auch unbedingt zum Oversize-Hemd. Das Teil der skandinavischen Marke GAI & LISVA ist ein elementares must have der Saison und gehört in jeden Kleiderschrank einer modebewussten Frau.

Um den klassisch-coolen Look zu unterstreichen, stylen wir zu den weichen Farbtönen die exklusiven ELENA IACHI Sneaker in weiß mit schwarzen und silbernen Details.

 

CLEAN SIMPLICITY

Wir lieben Farbe und bunte Kombinationen, weil sie immer gute Laune machen. Doch auch cleane und simple Kombinationen können wie dieser tolle Schwarz/Weiß-Look ganz viel Wärme ausstrahlen. Die Hose von CLOSED und das Shirt von ELIAS RUMELIS in Off-White harmonieren trotz der Farblosigkeit super miteinander und wirken alles andere als langweilig. Der coole Streetstyle-Look ruft richtig nach Sommer. Wir kombinieren ihn mit den schwarzen Sneakers von FILLING PIECES und der schwarzen Cap von OWWW um dem Outfit Kontrast und Schärfe zu geben.

CHEEKY & CASUAL

Die ersten Teile unserer neuen Kollektion sind eingetroffen! LAUREN MOSHI und LOVE MOSCHINO überzeugen auch diese Saison wieder mit frischen jungen Designs, die uns beim Kombinieren besonders viel Spaß bringen.

Das Label LAUREN MOSHI kommt aus Los Angeles und steht für freche Prints, die alle von Lauren selbst entworfen werden. Ihre T-Shirts und Longsleeves lieben nicht nur die Celebrities und Blogger, sondern auch wir. Auch MOSCHINO steht schon immer für freisinnige und auffällige Designs, die mit einem Augenzwinkern gesehen werden sollen. Die neue Kollektion wird von verpixelten Motiven bestimmt, die an Videospiele der frühen 2000er erinnern.

Die zwei Key-Pieces kombinieren wir mit der coolen gerade geschnittenen Star-Denim von CLOSED, die sich perfekt in den Look eingliedert. Der schlichte Mantel von der deutschen Designerin ANIA SCHIERHOLT verleiht dem Outfit eine gewisse Eleganz und rundet es damit perfekt ab.

Lovely Culotte von Closed

Die Culotte gehört zu den Trend-Items der Saison. Dank unterschiedlicher Farben und Texturen sind die Hosenröcke hervorragende Alternativen zu Kleidern und Röcken. Bei unserem “Summer in the City”- Outfit haben wir eine Jeans-Culotte von Closed mit einer verspielten Carmen-Bluse von Set kombiniert. Dabei vereinen wir gleich 2 Trend-Intems miteinander. We ❤️ it!

Bluse: Set  Culotte: Closed   Schuhe: The Seller

 

Blusentrend von Closed

Der Trend an dem man diesen Sommer nicht vorbei kommt, sind die wunderschönen weiten Blusen mit Ballonärmeln & A-Linien Schnitt aus Baumwolle, Seide oder Viskose, hier

z.B. von Closed. Sie liegen nur leicht auf unserer Haut und sind kaum zu spüren, auch an warmen Tagen.
Bei einem samstäglichen Stadtbummel sehen die weiten Blusen super lässig zu lockeren, verrissenen Jeans und Platopantoletten mit kleinen Troddeln aus. Die Blusen bringen das Gefühl von vielleicht fernem Sommerurlaub ganz nah zu uns nach Hause. Und wer will sich dieses Gefühl schon gerne entgehen lassen?!

Bildaufnahme: Bailly Diehl Hanau

Bluse – Closed
Jeans – Le Temps des Cerises
Pantoletten – Kanna

Ole´ Carmen

Auch dieses Jahr ist diese wunderschöne Blusenform nicht mehr wegzudenken
aus unseren Kleiderschränken.
Egal in welchen Farben, Mustern oder Qualitäten,
sie ist ein absolutes Must-Have. 



Die Carmen-Bluse ist kinderleicht zu kombinieren
und sieht sofort angezogen aus, trotz den freien Schultern.
Super lässig sieht sie zu einer Baumwollhose oder einer zerrissenen Jeans
mit Patches aus. Super süß sieht die Bluse aus,
wenn sie  zu einem Midirock hineingesteckt getragen wird.
Dazu leichte Slipper, Sneaker oder Sandalen, dann kann der Sommer kommen.



Bluse Tonno&Panna | Hose Closed | Schuhe Kudeta