Skip to main content

ICEBERG MUST-HAVE

Mit außergewöhnlichen Farben und Materialien sowie überraschenden Details und Einflüssen aus der Welt der Kunst katapultierte sich die modische Sportswear-Marke ICEBERG im Jahr 1976 an die Spitze der italienischen Strickwarenmode. Der französiche Designer Jean-Charles de Castelbajac kreierte in den späten 70ern für ICEBERG unter anderem Pullover mit großformatigen Abbildern bekannter Comic-Figuren wie Felix The Cat, Snoopy und Bugs Bunny.

Auch in unserer aktuellen Herbst/Winter-Kollektion dürfen diese Klassiker nicht fehlen! Aufgegriffen und neu interpretiert werden die Pullover mit den Weltberühmten Comic-Figuren zum coolen Streetstyle-Essential. Mit lässiger Jogg-Pants von ELIAS RUMELIS und immer noch absolut im Trend liegenden Sockboots schaffen wir den perfekten Look für den Alltag.

In den frühen 80er Jahren schaltete ICEBERG die Werbeanzeigenkampagne “I Contemporanei” des Star-Fotografen Oliviero Toscani, in der Prominente wie der Fotograf selbst, der Designer Ettore Sottsass, Andy Warhol oder Kollegen aus der Modebranche wie Franco Moschino, Vivienne Westwood oder der Modeunternehmer Luciano Benetton als Werbebotschafter eingesetzt wurden.

ICEBERG ist also der Inbegriff einer dynamischen Zukunftsvision der amerikanischen Pop-Art. Somit wird auch die Puffer-Jacket von ICEBERG zum exklusiven IT-Piece. Sie kombiniert alle aktuellen Trends: Sportswear, das riesige ICEBERG-Logo, die knallige Farbe Senfgelb für graue Tage und natürlich den Oversize-Aspekt. Doch das Beste daran ist, die Jacke hält wirklich warm und schützt so vor jedem Temperatursturz.

Wir stylen den ICEBERG Strickpullover zur Daunenjacke, der der Jacke noch einmal einen extra Hype verpasst. Mit cooler Jeans im MOM-Fit von AGOLDE und wieder schlicht-eleganten Sockboots von LOVE COLLECTION BY BAILLY DIEHL setzt man auch mit diesem Look ein Statement, das so schnell nicht mehr in Vergessenheit gerät.

ART MEETS FASHION

Wenn Kunst auf Mode trifft, können Werke geschaffen werden, die aus den Köpfen der Gesellschaft nicht mehr wegzudenken sind. Ob klassisch, modern oder traditionell, den Kollaborationen sind absolut keine Grenzen gesetzt – und das ist auch der Punkt. Die Extravaganz der Kunst mithilfe der Mode und andersherum auf die Spitze zu treiben und zu provozieren, was das Zeug hält.

So geht das Design des Labels LALA BERLIN mit bestem Beispiel voran. Der cleane Sweaty wird aufgepeppt mit einem fast schon aufmüpfigen schwarzen und punkigem Druck und wird so zu einem Trendteil, das auf keinster Weise übersehen und übergangen werden kann. Ganz im Gegenteil – schweift der Blick nur ein mal kurz über das Sweatshirt, muss man einfach immer wieder hinsehen.

Mit fetzigem animal-Gürtel auf schlichter, gerade geschnittener Bluejeans im Used-Look von AGOLDE stylen wir den Sweaty, verschaffen ihm eine Extraportion Coolness. Die rockig eleganten STRATEGIA-Stiefeletten mit minimalem Absatz unterstreichen den femininen Touch und sind sowohl perfekter Kontrast, als auch ideale Übereinstimmung zum LALA BERLIN-Sweatshirt.

 

COGNAC, SAMT UND NADELSTREIFEN

Um den perfekten Start in die kühlere Saison vorzubereiten, bieten wir jetzt schon die perfekte Styling-Vorlage. Gedeckte Farben und robuste Stoffe lassen uns im verfallenden Herbst noch einmal aufblühen.

Mit dem cognacfarbenen Samtsakko von CIRCOLO setzen wir ein Statement, das definitiv im Kopf bleibt. Der samtige Stoff, die extravagante Farbe – das Sakko ist definitiv ein Style-Highlight. Kombiniert mit einem schlichten T-Shirt von TIGHA oder mit einem Rollkragenpullover, geben wir dem Ganzen eine lässige Note und schaffen so den perfekten Look für den Alltag.

Das Sakko wird ergänzt mit der dunkelblauen Nadelstreifenhose von KIEFERMANN. Sowohl die Farbe, als auch der Stoff ergeben das perfekte Zusammenspiel. Das raue Obermaterial der Hose verschafft dem Style einen derben Charakter. Abgerundet mit ROYAL REPUBLIQ-Boots wird das Outfit zum coolen Hingucker.

Dieser Style verhilft dir zum optimalen Auftakt der Herbstsaison.

 

MISSION MISSONI

MISSONI ist heute einer der bedeutendsten Vertreter der italienischen Mode und des Designs auf der ganzen Welt. Mit ihren wegweisenden farbenfrohen ästhetischen Visionen beeinflussen sie immer wieder den modernen Lifestyle. Webstoffe verschmelzen mit Strickwaren. Kragen werden zu langen Schals. Die Säume sind gefranst. Farbe und Muster laufen in eleganten Variationen zusammen. Die langen, fließenden Silhouetten harmonieren mit den kompakten und klaren Formen. Feine Schichten aus unterschiedlichen Materialien gleiten entlang der Hüfte oder umrahmen die Taille.

Deshalb tragen wir MISSONI Ton in Ton. Trotz wiederkehrendem Muster in Jacke, Top und Hose, wirkt der Anzug facettenreich und voller Abwechslung. Die Intarsie im Gewebe weckt eine Farbvielfalt, die jedes Teil individuell wirken lässt.

Mit sportlicher Lederbauchtasche besetzt mit Nieten im Valentino-Stil und schlichten weißen Sneakern setzen wir lässige Akzente und runden den Look perfekt ab.

Die Bauchtasche ist auch in anderen Styles in unseren Filialen erhältlich.

Der Missoni-Look ist ausschließlich in unserem Store am Flughafen verfügbar.

CRAZY IN LOVE WITH LALA BERLIN & LIV BERGEN

Darf es ein bisschen Farbe sein?! Der neue Look von LALA BERLIN & LIV BERGEN ist nichts für graue Mäuschen. Der Look ist cool und extravagant. Angefangen mit dem asymmetrischen Blazer von LALA BERLIN bis hin zur absolut angesagten Trainingshose von LIV BERGEN. Hier steht nicht nur der orangefarbene Sweater im Mittelpunkt. Jedes Teil ist ein Hingucker und zusammen ergibt das einen explosiven Style-Mix.

Dieser Look wird diese Saison mehr als einmal auf den Straßen vorbeiflitzen…
Nun ja, der eine oder andere möchte meinen, dass “Trainingshosen” nichts auf der Straße zu suchen haben, aber es ist der No. 1 Trend in dieser Saison und wie wir hier sehen, steckt viel mehr als nur ein Gym-Look dahinter. Mit einem lässigen Sneaker wirkt der Look noch aufregender und entspannter und kann selbst im Büro getragen werden.

___

Lala Blazer: Flughafen und Steinweg
Liv Bergen Hose: Isenburg-Zentrum, Darmstadt, Flughafen FFM, Wilhelmstraße Wiesbaden

 

The latest fashion by Missoni

Die verführerischen, verspielten und sportlichen Kreationen aus farbenfrohen Strickstoffen sind das Markenzeichen des italienischen Unternehmens MISSONI.
Durch die Verwendung der besten italienischen Stoffe sowie die qualitativ hochwertige Verarbeitung, wird jedes Kleidungsstück sofort zu einem unverkennbaren Meisterstück. Die Kleidung von MISSONI ist immer sehr fließend und die perfekte Verbindung zwischen Kunst und Mode.

Der Strickmantel von MISSONI ist am Flughafen in Frankfurt, im Steinweg 8 in Frankfurt und in Wiesbaden auf der Wilhelmstraße verfügbar.

Strick trifft Lurex – Chiara Bertani

Strickpullis mit eingenähten Lurexfäden sind ein super großer Trend im Herbst/Winter. Unser neues Label Chiara Bertani greift genau diesen Trend auf und designt hochwertige Strickpullis in tollen Farbkombinationen mit Lurexeinsätzen. Die Materialien stammen ausschließlich aus Italien, wo die Pullis auch produziert werden. Die Designs sind nicht nur modisch, sondern auch elegant und alltagstauglich zugleich. Besonders großen Wert legt die Designerin darauf, dass ihre Kreationen einen hohen Tragekomfort gewähren und nicht kratzen. Sie selbst kreiert ihre Kollektionen mit einer einzigartigen Leidenschaft und dem Handwerk, welches ihre Eltern ihr vererbt haben.

Die Pullis sind in folgenden Filialen verfügbar:

  • Gelb-gold: Steinweg FFM, Aschaffenburg, Flughafen
  • Blau-gestreift: Hanau, Mainz, Darmstadt, Wilhelmstraße Wiesbaden
  • Gold-hellblau-gestreift: Steinweg FFM, Aschaffenburg, Hanau, Neu-Isenburg, Mainz, Berger Straße FFM, Darmstadt, Schweizer Straße FFM, Flughafen, Wilhelmstraße Wiesbaden